Der Wartturm

Nur wenige Kilometer von Obbach entfernt, auf dem höchsten Punkt der Flur bereits in Kützberger Gemarkung steht der Wartturm. Das alte Gemäuer trägt die sichtbaren Spuren der Zeit und der Geschichte. Angeblich trug er im 5.-6 Jahrhundert durch Feuerzeichen die Warnung vor einfallenden Slawen zum nächsten Wartturm bei Geldersheim.

 

  wturm.jpg (13010 Byte)

wturm.jpg (13010 Byte)