Homepage
15.09.99
HSC - SG Werratal  32:27 (15:13) 
Es spielten und trafen

HSC:
Bontas 12(3), Sauerhammer 8, Leynar 5, Mijacinovic 4, Breun 2, Massa 1, Hoffmann (Tor), Nick (Tor), Pussert (n. e.), Mittelsdorf
(n.e.)

SGW:
Chniakine 8, Moskalow 7(5), Schäfer 3, Graupner 3, Spindler 3, Stegner 2, Münzberg 1, Schwerd (Tor), Gehri

In einem von beiden Seiten engagiert geführten Spiel konnte der HSC den in der Regionalliga Südwest beheimateten Verein aus unserem
Nachbarland Thüringen Mitte der 2. Halbzeit deutlich auf Distanz halten. Ausschlaggebend war der treffsicherere Rückraum des HSC
und ein tolle Reflexe zeigender Peter Hoffmann im Tor.
Das Fehlen von Marius Caras wurde gut kompensiert, insbesondere Sauerhammer und Bontas hatten kaum Fehlwürfe zu verzeichnen.
Geremia Massa kam zwar nur zu einem Torerfolg, brachte seine Nebenleute aber mehrfach in gute Wurfpositionen. Insgesamt spielte der
HSC ohne größere Schwächeperiode auf recht ordentlichem Niveau. Beide Teams können der am 18.9. im Südwesten und am 25.9. in
der Regionalliga Süd beginnenden Punktrunde erwartungsvoll entgegensehen.

nach oben
Startseite