Nachdem unser Sommerbad ("Archivbild" unten) von der Saison 2004 bis Mitte Juli 2005 geschlossen war,
habe ich die Badeseen um Schweinfurt entdeckt.

Ich versuche, so oft wie möglich für eine halbe Stunde mit dem Wanderer-Schwein hinzukommen.

Der Baggersee
am Schweinfurter Kreuz (A70 X B286, Google-Karte (aktulaisiert mit Satellitenbild von GoogleEarth)

Luftbild vom Bayerischen Landesamt für Vermessung und GeoinformationDer Baggersee aus dem Ballon
Die blaue "Violinschlüsselspur" ist meine Halbstunden-Tour.   Luftbild aus dem Ballon von rhoehnballon.de mit freundlicher Genehmigung.

Die lange Gerade mißt ziemlich genau 420 Meter.              

 


Der Baggersee im sonnigen April 2007


Eisig - und doch mit strahlendem Sonnenschein aus clarblauem Himmel   
3. Januar 2009


Luftbild oben: Bayerisches Landesamt für Vermessung und Geoinformation
 > GeodatenOnline > BayernViewer > Suche Gewässer > Eingabe: "Schweinfurter Baggersee"
Das aktuelle Wetter hier von

 

Noch ein sehr schöner See in unserer Nähe, im Hochsommer angenehm kühler als der Baggersee ist der 
Sennfelder See
Hier ist das offizielle Foto der Gemeinde, und so sehe ich den See am liebsten:

Der Sennfelder See - Juni 2004 Der Sennfelder See mit dem Seekreuz
Blick vom Freibadbereich aus Das Seekreuz etwas weiter unten.

Alle vier Badeseen im Landkreis mit Aussagen über die Wasserqualität (Gesundheitsamt)

Das Archivbild 2003 vom Sommerbad in Schweinfurt
Das Sommerbad im Mai 2003
An einem trüben, aber milden Mai-Tag - das war die schönste Zeit zum Schwimmen.
Und so sieht das heute aus: Sport- und Freizeitbad "Silvana"

Zurück zu .de